Lob der Sprache, Glück des Schreibens (German Edition) by Karl-Markus Gauß

By Karl-Markus Gauß

Karl-Markus Gauß, “einer der größten Stilisten der Gegenwartsliteratur“ (Günther Kaindlstorfer), verfügt über viele Formen und Tonlagen. Der "Welt-Alltag“ ist das unbekannte Terrain, das er seit dreißig Jahren literarisch erkundet, scharfsinnig, gelehrt und witzig. In dieser ersten Sammlung seiner kleinen Prosa erzählt er von den einfachen und den verwirrenden Dingen des Lebens, von den Verheißungen des Fortschritts und seinen eigenen Vorurteilen, von weltberühmten Medienfiguren und vergessenen Schriftstellern. Worüber er auch schreibt, über die Aufrüstung der Sexualität, die Abschaffung der Peinlichkeit, die Muttersprachen als Urgrund von Selbstbewusstsein, Phantasie und Revolte, stets überzeugt er mit der Originalität seiner Gedanken, der Eleganz seiner Sprache. In seinen wie mit leichter Hand verfertigten Feuilletons und seinen weitgespannten Essays wird das Bekannte fremd, das Unbekannte vertraut, und durch alle Kritik hindurch findet der Autor immer wieder zur Feier des alltäglichen Lebens, zum Lob der Sprache und zum Glück des Schreibens.

Show description

Sichtweise & Herausforderungen des Lebens: Leben heißt by Gernot Schiener

By Gernot Schiener

Es könnte vielleicht auch Ihr Buch oder Leben sein! Ich bin fest davon überzeugt, daß Sie sich in meinem Buch immer wieder sich selbst finden.Wir werden alle gleich geboren, mit allen Grundausstattungen, die uns erlaubt ein schönes und erfolgreiches , glückliches Leben zu leben. Die Frage ist nur: Wie sehen wir uns selbst?Die Mitmenschen? Das Leben? Und used to be machen wir daraus?

Show description

Verflucht 2! Dem Euro sei Dank!: Geschichten die das Leben by Norbert Jücker

By Norbert Jücker

hauch dünne Blechpfannen zusammen schlägt. Das nächste Unheil kündigte sich schon nach kurzer Zeit an und gab mir zu verstehen, das ten thousand Euro heute nichts mehr wert sind. Mitten auf der Kreuzung blieb ich stehen, weil mein Schaltknüppel auf einmal
Die Materialien sind heute echt billig und waren früher sehr stabil. Wir konnten das vergleichen, da wir noch ein altes Paar besitzen. Echt krass. Jedenfalls battle ich schwer geschockt, das der Schwimmring an mehreren Stellen der Naht undicht wurde. Da
kleine Maus hat zu Weihnachten eine Spielküche bekommen und schon der Aufbau struggle abenteuerlich. guy braucht dazu three Mann. Einer, der die Rückwand aus Pappe festhält, während die anderen beiden sich die Finger an dem mehr als dürftigen Plastik rasieren

Show description

Weltgeschichte to go (German Edition) by Alexander von Schönburg

By Alexander von Schönburg

Der coffee unter den Geschichtsbüchern: stark, gehaltvoll, anregend

Eigentlich geht das gar nicht: die ganze Weltgeschichte auf 280 Seiten zu erzählen. Aber Alexander von Schönburg kann’s, und er tut es so based und leichtfüßig, dass guy plötzlich süchtig wird nach Geschichte.
Er nimmt uns mit auf die Reise zu den wichtigsten Städten der Menschheit, von Babylon über Berlin bis big apple. Die größten Helden werden benannt und die schlimmsten Schurken. Schönburg erzählt von Kunstwerken, Erfindungen und Ideen der Menschheit, vom Faustkeil bis zum Selfiestick. Zu Beginn, gleichsam zum Warmlaufen, fasst er über zwei Millionen Jahre Menschheitsgeschichte auf zehn Seiten zusammen, geleitet von der Frage: Wie hat es eine eher unbedeutende Affenspezies – in der Nahrungskette irgendwo zwischen Schaf und Löwe – geschafft, sich die Erde untertan zu machen?
Überraschende Durchblicke quer durch das Dickicht der Jahrtausende, pointierte Anekdoten und Porträts (was verbindet Wladimir Putin und Karl den Großen?) und verblüffende Einsichten machen das Buch zu einem Leseerlebnis und zu einem echten Schönburg. was once er Ihnen über Geschichte nicht erzählt, werden Sie nicht vermissen.

Show description

Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!: Wie ich der by Shahak Shapira

By Shahak Shapira

Respektlos, witzig, klug: ein Buch über Deutsche, Juden, Muslime – und einen Nazi mit Wolfgang-Petry-Frisur.
Silvester 2015 wurde ein junger Israeli in der Berliner U-Bahn von antisemitische Parolen grölenden Kerlen zusammengeschlagen. Ein Mediengewitter warfare die Folge, PEGIDA solidarisierte sich, aus Israel kam die Empfehlung heimzukehren. Aber Shahak Shapira wehrte sich weiter: Rassismus sei immer schlimm, egal gegen wen, im Übrigen fühle er sich in Berlin sauwohl. Danach conflict die Hölle los, Zeitungen weltweit berichteten. Nun schreibt er über sein Leben: lustig über seine Jugend als einziger Jude im tiefsten Sachsen-Anhalt, sehr ergreifend über seine Familie und nachdrücklich in seiner Botschaft: dass jeder selbst entscheidet, ob er ein rassistisches Arschloch ist oder nicht.

Show description

Das Männelspiel (Satiren): Versemmeltes, Verdaddeltes und by Georg Naundorfer

By Georg Naundorfer

Satire ist intestine, Kabarett ist besser, aber Realsatire schlägt beide um Längen. Literatur ist Weitererzählen. Ab und zu empfiehlt es sich additionally, manches aufzuschreiben, um es nicht zu vergessen.
Dieses Buch vereinigt eine Reihe satirischer Abhandlungen zur Benutzeroberfläche Deutschland. Sie waren ursprünglich als Gebrauchsanweisung zur Eingewöhnung in die neue Welt für die gedacht, welche guy nach dem Wenden ans Ganze angeflickt hat.
Diese Abschrift sehr deutscher Märchen, Fehlinszenierungen, Deregulierungen, Lächerlichkeiten, Grotesken und Blähungen des neueren Deutschlandgeschehens dürften aber auch allgemein interessieren, weil sie einem im Alltag oft gar nicht mehr auffallen, weil wir inzwischen an sie gewöhnt sind oder in ihnen ganz selbstverständlich mitspielen.

Show description

Kauft mehr Autos!: Grotesken, Reime und Satiren (German by Jürgen Lehlbach

By Jürgen Lehlbach

Kauft mehr Autos!
Unverhofft in diesen Zeiten trifft das Land die Wirtschaftskrise,
Absatzflauten, Firmenpleiten erfordern Taten wie jetzt diese:
"Bürger kauft mehr Autos!" Dies, vom Kanzler angeregt,
Zack doch tief im herz bewegt. Ob Audi, Porsche, einerlei,
Zack kauft gleich deren drei. Schöpft dafür alle Kredite aus,
streicht den Plan von eignen Haus, kocht das Essen aus der Dose,
verzichtet auf die neue Hose.
Jetzt stehen vor der Türe drei Karossen,
die gehören Zack, der nun unverdrossen,
mal in jenem, mal in diesem car sitzt, ohne zu fahren,
denn für das Benzin muss er noch sparen.

Jürgen Lehlbach stammt aus der Narrenstadt Mainz. Er hat als Pädagoge mehr als zwanzig Jahre lang in kreativer artwork und Weise mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet. Einige der in diesem Band enthaltenen Grotesken werden in der clownesken Lesung "das Schneckenrennen" bereits zur Aufführung gebracht und gemeinsam mit den Illustrationen von Mustafa Kücük-v. Gruenewaldt ausgestellt.

Jürgen Lehlbach bedient sich der Fabel, der Satire und der Groteske, um eine etwas andere Sichtweise vorzuschlagen: "Gebrauchen wir die checklist des Humors, die es uns ermöglicht, über Lebensumstände, die genauso intestine Ärger bereiten können, zu lachen."

Der Autor lebt in Wiesbaden.

Show description

Wir sind das folk: Von Bismarck bis Bushido – Geschichte in by Art Bechstein,Julia Grün

By Art Bechstein,Julia Grün

Geschichtsbuch warfare gestern – heute ist Facebook!

Status-Update Martin Luther: »95 Thesen – geschafft, Feierabend!«

Kurfürst Friedrich von Sachsen und 64.677 anderen gefällt das.

Dominikanerorden und Martin Luther ändern ihren Beziehungsstatus auf »Es ist kompliziert« …

Dass von derzeit über einer Milliarde Facebook-Nutzern nicht jeder einzelne aktiv und überdies noch am Leben ist, ist weithin bekannt. Dass aber auch prominente Persönlichkeiten Facebook-Chroniken führen, historische Ereignisse an Timelines ablesbar sind und Geschichte auf diese Weise endlich entstaubt und lebendig wird: Das und mehr dokumentieren Bechstein und Grün in diesem Facebook-Buch. Daumen hoch! we love it!

Meilensteine der deutschen Geschichte: pointiert abgebildet für die new release Internet!

Show description

Die spinnen, die Spanier: Eine Studie über das by Lukas Rottnick

By Lukas Rottnick

„Spanien ist anders“, wie die Eingeborenen gerne von ihrem Land sagen. Warum die meisten Spanierinnen und Spanier Maria heißen und sie beim Anblick unberührter Natur das kaum zu unterdrückende Gefühl überkommt, einen Flughafen bauen zu müssen; warum Spanien sich ein Gurkenministerium und fünf unterschiedliche Polizeiorgane leistet; warum Telenovelas eine iberische Erfindung sind und guy einen spanischen Handwerker grundsätzlich nie alleine lassen sollte - all diese und mehr Fragen werden im vorliegenden Buch beantwortet.

Show description