David Humes Kompatibilismus im Lichte der modernen by Kristian Saber

By Kristian Saber

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Neuzeit (ca. 1350-1600), be aware: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Philosophisches Institut), Veranstaltung: David Humes Moralphilosophie, Sprache: Deutsch, summary: Ein grundlegendes challenge der Philosophie battle und ist die Frage nach der Willensfreiheit des Menschen und damit eng verbunden nach der moralischen Verantwortlichkeit für sein Handeln. Intuitiv gehen wir davon aus, dass wir über einen freien Willen verfügen, der uns dazu befähigt, frei zu entscheiden und zu handeln. Dieses Bewusstsein des freien Willens steht nun aber in krassem Widerspruch zu unserem allgemeinen Verständnis von der Natur und unserer Umwelt. Die materielle Welt scheint nach gewissen Gesetzmäßigkeiten, wie Ursache und Wirkung, zu funktionieren, welche zudem fortwährend Bestand haben- die Abläufe in der Natur sind offenbar determiniert. Diese Diskrepanz zwischen Natur- und Selbstverständnis des Menschen wurde in der westlichen Welt bis zur Aufklärung, aufgrund des allgegenwärtigen christlichen Weltbildes, in welchem die menschliche Seele als Teil einer geistigen Welt und somit als losgelöst vom irdischen Leib angesehen wird, nicht weiter hinterfragt. Dem Menschen wurde zudem eine gottgegebene Willensfreiheit zugesprochen, sich zwischen intestine und Böse, für oder wider Gott entscheiden zu können.
Der Empirist David Hume schließlich conflict es, der während der schottischen Aufklärung, in Folge der revolutionären Erkenntnisse Newtons über universale physikalische Prinzipien, das christliche Weltbild des Dualismus ablegte und eine Theorie entwickelte, welche den Menschen und dessen Geist als Teil der Natur begreift und aufgrund dessen die Handlungen des Menschen geradeso wie Ereignisse in der Natur auf zuvor verortete Ursachen zurückführt. Später wurde dieses Konzept, das mit einem eingeschränkten Freiheitsbegriff einhergeht, als weicher Determinismus oder aber Kompatibilismus bezeichnet.
250 Jahre nach Humes Überlegungen wurden nun erstaunliche Beobachtungen durch moderne Hirn- und Verhaltensforschung gemacht, die Interpretationen zulassen, welche starke Zweifel an der Willensfreiheit, an Verantwortlichkeit und Schuldfähigkeit des Menschen mit sich bringen. Die möglichen gesellschaftlichen Auswirkungen dieser Erkenntnisse über das menschliche Wesen ließen die breite Öffentlichkeit aufgrund entsprechender Publikationen hellhörig werden, machen vor allem aber einen nüchternen, interdisziplinären Austausch, gerade zwischen Philosophie und Neurobiologie, unverzichtbar.

Show description

Read Online or Download David Humes Kompatibilismus im Lichte der modernen Hirnforschung (German Edition) PDF

Best history & surveys on philosophy books

The Impact of Idealism: 2 (Legacy of Post-Kantian German Thought)

The 1st examine of its type, The influence of Idealism assesses the influence of classical German philosophy on technology, faith and tradition. This moment quantity explores German Idealism's impression at the ancient, social and political considered the 19th, 20th and twenty-first centuries. every one essay specializes in an idea or suggestion from the excessive element of German philosophy round 1800, tracing out its effect at the intervening interval and its significance for modern discussions.

The World of the Imagination: Sum and Substance

During this ebook, Eva Brann units out no much less a role than to evaluate the that means of mind's eye in its multifarious expressions all through western historical past. the result's a kind of infrequent achievements that might make the realm of the mind's eye a typical reference.

Tenerezza: La rivoluzione del potere gentile (Italian Edition)

Los angeles tenerezza, quando è autentica, non sopporta facili definizioni: si insinua con delicata tenacia tra le grandi virtù civili e los angeles retorica del potere, è ciò che ci manca in step with poter vivere e sentire in un mondo finalmente comune. consistent with questo parlarne è un’impresa ardua e bellissima. E tanto più importante, oggi, quanto più los angeles realtà, nella sua opaca pesantezza, si rende indecifrabile, narcisistica, violenta e sentimentale al pace stesso.

Der Zorn bei Thomas von Aquin und bei Lucius Annaeus Seneca: Seneca "De Ira" Thomas von Aquin "Passiones animae". Ein Vergleich (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Epochenübergreifende Abhandlungen, word: five (CH), Université de Fribourg - Universität Freiburg (Schweiz), Sprache: Deutsch, summary: Bei dieser Arbeit handelt es sich um einen teilweise tabellarisch aufgebauten Vergleich von Senecas "De Ira" Thomas von Aquins "Passiones animae".

Extra resources for David Humes Kompatibilismus im Lichte der modernen Hirnforschung (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 5 votes