Der Arbeitskraftunternehmer - Ambivalenz von Freiheit und by Pina Steinbrenner

By Pina Steinbrenner

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, enterprise, observe: 1,3, Fachhochschule für Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, summary: Überstunden, Urlaub, der nicht in Anspruch genommen wird, Arbeiten
nach Feierabend am heimischen desktop für die Firma – das ist heute
Alltag vieler Berufstätiger. Ist es eine neue measurement der Arbeitsmoral,
dass sich die Menschen aus Pflichtgefühl und Engagement über die
vertraglich geregelte Arbeitszeit hinaus ihrer Arbeit widmen?
Nein - höher, schneller, besser, davon ist unsere heutige Gesellschaft
getrieben. Unternehmen müssen im internationalen Vergleich mithalten
können, das Klima ist rauer geworden mit der Folge, dass ein kühlerer
Wind auch durch die Flure der Unternehmen weht. Um konkurrenzfähig zu
bleiben, sind Unternehmen gezwungen, sich durch Restrukturierungen
ihrer betrieblichen agency diesen Temperaturen anzupassen. In der
Konsequenz bedeutet dies, dass der unflexible Arbeitnehmer immer mehr
von einem selbstgesteuerten, selbstorganisierten Mitarbeiter abgelöst
wird, der auf dem Markt, im eigenen (oder eingekauften) Unternehmen
agiert.
Der „Arbeitskraftunternehmer“ – eine Wortfindung der beiden Soziologen
Günther Voß und Hans J. Pongratz (vgl. Voß/Pongratz 2004: 9ff), die sich
in den Ohren heute noch etwas seltsam anhören magazine, aber vielleicht in
nicht all zu langer Zeit zum gängigen Wortschatz gehören wird. So wie der
Lohnarbeiter vom Arbeitnehmer abgelöst wurde, könnte der
„Arbeitskraftunternehmer“ der neue Arbeitskrafttypus unserer Zeit werden.
Was ist ein „Arbeitskraftunternehmer“ und wie wird er charakterisiert?
Um diesen neuen Typus einordnen zu können, wird im ersten Teil dieser
Arbeit die geschichtliche Entwicklung der Arbeitskraft beschrieben. Der
darauf folgende Teil beschäftigt sich zunächst mit der Darstellung der
neuen Strukturen, die erst die Voraussetzungen schaffen, dass eine neue
Form des Arbeitnehmers entstehen kann.
Welche Konsequenzen dieser Wandel der Arbeitsanforderungen für den
einzelnen bedeuten und inwiefern eine Anpassung an die neuen
Gegebenheiten nötig ist, soll abschließend in dieser Arbeit thematisiert
werden.

[...]

Show description

Read or Download Der Arbeitskraftunternehmer - Ambivalenz von Freiheit und Zwang in den neuen Unternehmensstrukturen (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german books

Drogenhandel in Kolumbien oder kolumbianische Drogenmafia? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, word: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Die Mafia - Netzwerk und supplier, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der Diskussion über organisierte Kriminalität bzw.

Migrationspolitik zwischen moralischem Anspruch und strategischem Kalkül: Der Einfluss politischer Ideen in Deutschland und Frankreich (German Edition)

Zur Rolle von Einwanderungskultur in der Entstehung neuer politischer Steuerungskonzepte zu Migration und Integration conflict bislang wenig bekannt. Antonia Scholz analysiert, inwiefern moderne Migrationspolitik dem Einfluss politischer Ideen unterliegt. Die Autorin erläutert inhaltliche und qualitative Entwicklungslinien der Migrationspolitiken in Deutschland und Frankreich vor dem Hintergrund der unterschiedlichen Einwanderungstraditionen beider Länder.

Fangesänge im Fussballstadion: Das Phänomen des Gesangs in der Fussballkultur (German Edition)

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, word: 1. seventy three (Schweiz five. 27), , Sprache: Deutsch, summary: Warum kommen enthusiasts überhaupt auf die Idee, für ihren Klub zu singen und zu tanzen und wie ist dieses Phänomen entstanden? Nehmen die Spieler den Gesang überhaupt wahr und wie wird sich der Fangesang in Zukunft entwickeln?

Demenz - Niedrigschwellige Betreuungsangebote: Forschungsergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung der Landesagentur Demenz Schleswig-Holstein zur Qualität und Bedarfen (German Edition)

Niedrigschwellige Betreuungsangebote für Menschen mit Demenz sind seit einigen Jahren nicht mehr aus der Versorgungslandschaft wegzudenken. Immer mehr Betroffene und Angehörige nutzen diese sinnvollen Angebote. Zum einen um den Erkrankten die Möglichkeit zu schaffen wieder soziale Kontakte herzustellen und in geschützter Umgebung stundenweise ressourcenorientiert betreut zu werden, zum anderen um den Angehörigen die Möglichkeit zu geben für eine bestimmte Zeit die Verantwortung abgeben zu können, Dinge des täglichen Lebens zu erledigen oder sich einfach Freiräume zu schaffen, eine kleine Pause in der täglichen Pflege.

Additional resources for Der Arbeitskraftunternehmer - Ambivalenz von Freiheit und Zwang in den neuen Unternehmensstrukturen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 34 votes